Rotling feinherb 2023

Auf Lager

6,00 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Rotling feinherb

Was ist eigentlich Rotling? - rote und weiße Trauben gemeinsam gekeltert

Bei uns aus Portugieser- und Müller-Thurgau- Trauben. 

Das Ergebnis: ein fruchtig, frischer Wein mit einer animierenden Roséfarbe, die Lust auf den nächst Schluck macht.

Mit leichter Restsüße, um die Frucht zu unterstützen.

Passt zu leichten Gerichten, hellen Soßen und Fisch. Aber Grundsätzlich gilt natürlich: Probieren, probieren, probieren. Finde dein perfektes Essen&Wein-Match.

 

Klugscheißerwissen:

-Übrigens, heißt er in Franken Rotling, in anderen Weinanbaugebieten nennt man ihn z.B. Schiller (Württemberg), Schieler (Sachsen), Badisch Rotgold (Baden aus Grau- und Spätburgunder),...

-Und jetzt noch die spannende Frage: Was ist der Unterschied zum Rosé?

Während Rotling, wie gesagt, aus roten und weißen Trauben besteht, wird der Rosé ausschließlich aus roten Trauben gewonnen, die gleich nach der Lese 'hell' gekeltert werden, sodass kaum Farbe aus der Beerenschale gelangt.

5,4 g/l S 8,5 g/l RZ 11,5 %vol      1Ltr

Alle Weine enthalten Sulfite

Zu diesem Produkt empfehlen wir

SOPHIA ROSÉ halbtrocken, 2023
6,00 / Flasche(n) *
Rotling feinherb 0,25l
3,00 / Flasche(n) *
Kerner feinfruchtig 2022
7,50 / Flasche(n) *
Franzi Secco
8,00 / Flasche(n) *
Rivaner feinherb, 2022
6,00 / Flasche(n) *
RIVANER trocken 0,25l 2021
3,00 / Flasche(n) *
Weißer Riesling feinfruchtig, 2022
7,50 / Flasche(n) *
Weißwein Likör
5,50 / Flasche(n) *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Qualitäts- und Prädikatsweine in der Literflasche